Die mehr als 10jährige Geschichte von eyeOS ist von Meilensteinen und Emotionen geprägt, die wir hier kurz für Sie zusammenfassen möchten. Lernen Sie unsere spannende Geschichte kennen und werden Sie ein Teil davon:

EYEOS
MEILENSTEINE

EYEOS WIRD GEBOREN

Pau Garcia-Milà und Marc Cercós gründen eyeOS in Olesa de Montserrat in der Nähe von Barcelona. Sie benötigen einen Speicherort im Internet, wo sie ihre Dateien ablegen können, ohne sich Gedanken um ihre Peripheriegeräte machen zu müssen. Das Konzept der Cloud wird geboren.
2005AUGUST

YAHOO! AWARD

Yahoo! Award Spain Web Revelation

2007

NATIONALE AUSZEICHNUNG

Nationale Internetauszeichnung

2009

STRATEGISCHE PARTNERSCHAFT

Distributionsvertrag mit IBM für IBM Power i, System Z Mainframe

2009DEZEMBER

AUSZEICHNUNG "IMPULSA"

Pau Garcia-Milà erhält die Auszeichnung "Premio Príncipe de Asturias y Girona – IMPULSA Empresa" für die Entwicklung von eyeOS

2010JULI

INVESTORENRUNDE

1. Investorenrunde unter der Leitung von Inveready. 1 Million €

2011JUNI

GARTNER - COOL VENDOR

Gartner ernennt eyeOS zu einem der fünf Coolest Vendors für das IT Operations Management (2011)

2011JULI

EINFÜHRUNG VON EYEOS PROFESSIONAL

Einführung von eyeOS Professional. Eine neu gestaltete Benutzeroberfläche und erweiterte produktive Webfunktionen bilden die Grundlage für eyeOS Workplace.
PLAY VIDEO 1       PLAY VIDEO 2

2011SEPTEMBER

VIRTUALISIERUNG MIT HTML5

Nach Jahren der Forschung und Entwicklung präsentierte eyeOS den HTML5-Webclient, der die effektive Virtualisierung von Anwendungen in einem Browser ermöglicht

2013APRIL

TELEFÓNICA KAUFT EYEOS

Telefónica kauft eyeOS. "Die von eyeOS entwickelten Technologien werden es Telefónica ermöglichen, die Virtualisierung von Desktops und Anwendungen anzubieten."

2014APRIL

VIRTUALISIERUNG ALS PRODUKT

Die HTML5-basierte Virtualisierungstechnologie von eyeOS wird in das allgemeine Produktportfolio von Telefónica aufgenommen.

2015JULI
WOLLEN SIE MEHR ERFAHREN?
Wenden Sie sich an das Vertriebs- und technische Supportteam von eyeOS. Unsere Mitarbeiter geben Ihnen gerne weitere Informationen über unsere Produkte und die Integration mit Ihrer Infrastruktur.