Virtualisieren Sie Windows oder Linux Desktops an einer zentralen Stelle und stellen Sie sie Ihren Benutzern direkt in einem Browser bereit. Die zentrale Verwaltung ist Wirklichkeit geworden und bietet entsprechend dem Profil jedes Benutzers immer die gewünschte Betriebssystemversion.

Ein vollwertiger desktop unter absoluter kontrolle

eyeOS Full Desktop beruht auf der HTML5-Virtualisierungsengine von eyeOS, die es ermöglicht, den Benutzern ein vollständig funktionstüchtiges und effektives Windows oder Linux Betriebssystem zu bieten. Zentralisierte Rechenzentren ermöglichen eine beispiellose Benutzererfahrung, und das selbst für ältere Geräte. Die größte Rechenleistung der Datenverarbeitung wird im Rechenzentrum erbracht, wodurch das Endgerät zu einem einfachen Abnehmer von Remote-Daten wird.

Die Benutzer greifen dank des integrierten HTML5-Clients ganz ohne lokalen Agenten über Ihren Browser auf Windows zu.

Die arbeitsumgebung im browser

Die auf HTML5 basierende Virtualisierungstechnologie von eyeOS ist es möglich, die Arbeitsumgebung völlig vom Zugriffsgerät abzukoppeln. Mit der hochleistungsfähigen Virtualisierungsengine entsteht so eine transparente Benutzererfahrung, die ganz ohne Installationen auf dem lokalen Gerät auskommt.

Die einzige Voraussetzung ist die Installation eines HTML5-fähigen Browsers auf den Zugriffsgeräten.

EYEOS ALS VDI
Der Produktivität dürfen keine Grenzen gesetzt werden. Virtualisieren Sie mit eyeOS Full Desktop das Windows Betriebssystem, das Ihre Mitarbeiter bereits kennen.

VORTEILE

Vorteile klassischer VDI-lösungen
Absolute Zentralisierung des Arbeitsplatzes ohne jegliche Änderung in der Benutzererfahrung, abgegrenzte und geschützte virtuelle Umgebung, kompatibel mit einem Thin-Client-Arbeitsplatz.
Vorteile von eyeOS
  • Geringe Infrastrukturkosten: Da eyeOS eine hohe Dichte an Virtualisierungsengines pro Server aufweist, stellt eyeOS Full Desktop eine Kostenersparnis im Vergleich zu herkömmlichen VDI-Lösungen dar.
  • Direktzugriff über einen Browser, ohne dass ein lokaler Agent installiert werden muss

NUTZUNGSBEISPIELE

Weiterverwendung alter PCs

img
Es ist ein weit verbreitetes Problem: das Ende der Unterstützung von Windows XP, die Migration zu neuen Windows-Versionen, die fehlende Leistung bestimmter PCs, die Kosten für Neuanschaffungen ...
eyeOS bietet mehrere Lösungen für diese Probleme:
  • Verwandeln Sie diese PCs in Thin Clients und übertragen Sie die aufwendigsten Aufgaben an den Remote-Server.
  • Der PC kann ein leichtes Linux Betriebssystem ausführen, das nur dazu dient, den Browser auszuführen und mit eyeOS auf alle Ressourcen zuzugreifen.
LESEN SIE MEHR

Nur minimale änderungen für die endnutzer

img
Durch den Einsatz von Umgebungen, die die Benutzer bereits kennen, werden die Kosten für das Änderungsmanagement gering gehalten und auch die Ablehnung gegenüber der Einführung eines neuen Tools wird vermieden.
WOLLEN SIE MEHR ERFAHREN?
Wenden Sie sich an das Vertriebs- und technische Supportteam von eyeOS. Unsere Mitarbeiter geben Ihnen gerne weitere Informationen über unsere Produkte und die Integration mit Ihrer Infrastruktur.